#hierwächstfussball
TSV 1923 Großbardorf e.V.

Gallier Campus

 
Seit vielen Jahren sind die Grabfeld Gallier die Nr. 1 der Region, wenn es darum geht ambitionierte Nachwuchsfussballer und –fußballerinnen auszubilden. Bereits seit 2008 sind wir zudem offizieller DFB-Stützpunkt und damit maßgeblicher Teil des DFB-Talentförderprogramms. Unser Ziel am Gallier Campus ist eine optimale aber möglichst heimatnahe Spitzenförderung der besten Talente, damit diese auch später möglichst der Region als Arbeitskräfte bzw. Bewohner erhalten bleiben. Über 20 bestens ausgebildete Trainer fördern hier mittlerweile die hochmotivierten Fußball-Talente beginnend ab der U9. Jährlich schließen sich uns viele hoffnungsvolle und motivierte Nachwuchstalente an, die eine gute Ausbildung suchen.

 

Unsere besten Nachwuchsspieler schaffen oft auch noch einen weiteren Sprung in Bundesliga-Leistungszentren oder in die verschiedenen Auswahlteams Bayerns. Am Gallier Campus, der neben drei gepflegten Rasenplätzen und einem Kunstrasen-Minispielfeld, seit kurzem auch einen modernen U13 Kunstrasenplatz beheimatet, trainieren über 180 Kinder und Jugendliche mindestens 2x wöchentlich. Während des Jahres finden hier über 120 Jugendspiele plus knapp 50 Herren-Ligaspiele statt. Zusätzlich veranstalten wir jeweils Pfingsten unseren Galliercup, an dem 2019 fast 40 Jugendteams teilgenommen haben.

Nachwuchs Gallier 2019/2020
Trainer Nachwuchs Gallier 2019/2020
  • hintere Reihe von links: Zivko Türk, Matthias Hochrein, Ronny Palm, Wolfgang Hertlein, Maximilian Endres, Viktor trusila, Andreas Lampert
  • mittlere Reihe von links: Gerald Rittweger, Mojtaba Abadzadeh, René Schäfer, Mark Ely, Michael Schlott, Alexander Sarwanidi, Florian Wirsing
  • untere Reihe von links: Hansjürgen Ragati, Rüdiger Bach, Torsten Bandau, Marco Simon, Thomas fritz
  • es fehlen: Marcus Lockner, Matthias Radi

Verein

Bayernliga

Nachwuchs

Kunden Testimonials