#hierwächstfussball

Gallier Campus

 
Seit vielen Jahren sind die Grabfeld Gallier die Nr. 1 der Region, wenn es darum geht ambitionierte Nachwuchsfussballer und –fußballerinnen auszubilden. Bereits seit 2008 Jahren sind wir zudem offizieller DFB-Stützpunkt und damit maßgeblicher Teil des DFB-Talentförderprogramms. Unser Ziel am Gallier Campus ist eine optimale aber möglichst heimatnahe Spitzenförderung der besten Talente, damit diese auch später möglichst der Region als Arbeitskräfte bzw. Bewohner erhalten bleiben. Über 20 bestens ausgebildete Trainer fördern hier mittlerweile die hochmotivierten Fußball-Talente beginnend ab der U7. Jährlich schließen sich uns viele hoffnungsvolle und motivierte Nachwuchstalente an, die eine gute Ausbildung suchen.

 

Unsere besten Nachwuchsspieler schaffen oft auch noch einen weiteren Sprung in Bundesliga-Leistungszentren oder in die verschiedenen Auswahlteams Bayerns. Am Gallier Campus, der neben drei gepflegten Rasenplätzen und einem Kunstrasen-Minispielfeld, seit kurzem auch einen modernen U13 Kunstrasenplatz beheimatet, trainieren über 160 Kinder und Jugendliche mindestens 2x wöchentlich. Während des Jahres finden hier über 120 Jugendspiele plus knapp 50 Herren-Ligaspiele statt. Zusätzlich veranstalten wir jeweils Pfingsten unseren Galliercup, an dem 2018 fast 40 Jugendteams teilgenommen haben.

Nachwuchs Gallier 2018/2019
Neuzugänge Nachwuchs Gallier 2018/2019
  • hintere Reihe von links:
    Thomas Bauer (Abteilungsleiter Nachwuchs), Kilian Wahler, Fabian Hau, Rufus Brandt, Luca Böhm, Morteza Ansari, Marvin Ogbewi, Julius Karch, Linus Steinmetzer, Lea Schrenk, Marc Hartmann (Sportlicher Leiter Nachwuchs)
  • mittlere Reihe von links:
    Ricard Nikitins, Yannik Morber, Marlon Palm, Luca Messerschmidt, Louis Lindenlaub, Johannes Fritz, Finn Lampert, Vladislav Trusila, Lynus Wegener, Jonas Hachtel, Jonas Hau, Leon Rittweger, Noah Mainz, Luca Albert
  • vordere Reihe von links:
    Liam Bauer, Daniel Kartuchin, Pascal Gerlach, Tom Hildebrandt, Marlon Wittmann, Pascal Bach, Jean-Louis Dunkel, Noel Mainz, Nico Albert, Luca Keller, Tim Schmidt, Aurel Kleinhenz, Ole Bandau, Marvin Strauß, Sandro Keller
  • es fehlen:
    Artem Rossbach, Filip Lijesnic, Raman Ahmad, plus alle U7 Spieler

Verein

Bayernliga

Nachwuchs

Kunden Testimonials