#hierwächstfussball
TSV 1923 Großbardorf e.V.

STARTSEITE
Gallier News Alle News

2 Tage(n) zuvor

Wir starten mit einem ersten Sichtungstraining in das Jahr 2024. Für alle Jungs oder Mädels, die in den Jahren 2013-2018 geboren wurden, haben wir am Samstag, 09.03. von 13-15 Uhr ein interessantes Programm zusammengestellt, bei dem ihr viel Spaß haben werdet. Anmeldungen und Rückfragen bitte an talent@grabfeld-gallier.de oder WhatsApp 0171-7535441. Wir freuen uns auf euch 💚⚽️🫶.Du bist jünger oder älter, als die o.g. Kids und möchtest trotzdem mal bei den Galliern vorspielen? Kein Problem. Einfach genauso melden, dann vereinbaren wir einen Trainingstermin. 👍 Weiterlesen…weniger…
Auf Facebook ansehen

5 Tage(n) zuvor

Während unsere Landesliga-Gallier sich noch mitten in der Vorbereitung befinden und aktuell mit einer Grippewelle zu kämpfen haben, startet am Sonntag unsere U23 mit der Mission Klassenerhalt in der Bezirksliga Ost. Wir treten dabei um 14 Uhr zum „Heimspiel“ auf dem Kunstrasenplatz in Strahlungen gegen den TSV Essleben an. Nach guter Vorbereitung unter unserem neuen U23 Cheftrainer Christian Reimer, wollen unsere Jungs mit einem Erfolgserlebnis in die Rückrunde starten. Auf geht’s … ⚽️💚👍#grabfeldgallier #nachwuchsgallier #hierwächstfussball #boysingreen Weiterlesen…weniger…
Auf Facebook ansehen

1 Woche zuvor

Unsere Gallier können auch Fasching 😉👍⚽️💚…..Vergangenes Wochenende noch beim TSV Kappenabend wurde anständig gefeiert. Aber diese Woche war wieder richtig arbeiten angesagt. Zum Abschluss der Woche ging’s am Faschingssamstag nach Coburg zum Test gegen den Bayernligisten @die.vestekicker Am Ende stand nach gutem Spiel ein 3:3. Weiter so ⚽️💚👍. #grabfeldgallier #hierwächstfussball Weiterlesen…weniger…
Auf Facebook ansehen

4 Wochen zuvor

Nach einer diesmal etwas längeren Winterpause starten unsere Herrenteams nun wieder in die Vorbereitung auf die Rückrunde der Saison 2023/2024. Am heutigen Montag trainiert unsere Landesligamannschaft erstmals wieder am Gallier Campus in Bardorf. Personell hat sich in der Winterpause auch etwas getan, denn vier Spieler haben uns verlassen.Luca Binder schließt sich seinem Heimatverein TSV Grafenrheinfeld an. Paul Först wechselt zum Ligarivalen DJK Dampfach. Lukas Katzenberger geht studienbedingt zum 1. FC Herzogenaurach. Und auch Niklas Schories hat um Vertragsauflösunf gebeten und uns mit Ziel unbekannt verlassen. Noch länger verletzt fehlen wird Jakob Götz, der sich einer Knie-OP unterziehen musste."Natürlich ist der Kader über die Winterpause etwas enger gestrickt, aber wir wollen so auch den Weg bereiten und unseren weitergehen, dass wir in den nächsten Jahren die jetzt folgenden starken Jugendjahrgänge bei uns im Herrenbereich einbauen und ihnen Einsatzzeiten garantieren", erklärt Sportvorstand Andreas Lampert die Abgänge. "In unserer U19 sind starke Spieler und Charaktere, die im Frühjahr in unseren beiden Herrenteams Einsatzzeiten bekommen werden, da bin ich mir ganz sicher. Jetzt sofort wird bereits Linus Steinmetzer (23.02.2006) fest zum Landesligakader dazugenommen", so Lampert. "Linus hat herausragende Fähigkeiten und Qualitäten, die wir weiterentwickeln wollen. Er wird als Spieler des jüngeren U19-Jahrgangs im Febraur 18 Jahre alt und kann dann auch bereits im Herrenbereich eingesetzt werden, was unser Ziel bereits für die Rückrunde ist", erklärt Lampert. Weitere Nachwuchs Gallier sollen im Laufe der Rückrunde und dann im kommenden Sommer diesem Weg folgen.Bereits am gestrigen Sonntag startete unsere U23 in die Vorbereitung auf die Rückrunde der Bezirksliga Ost. Und hier konnten wir unseren Jung ihren neuen Chefanweiser vorstellen, der Interimstrainer Manuel Leicht ablöst. Als Co-Trainer unterstützt weiterhin Nicolas Feder.Neuer Cheftrainer unserer U23 wird Christian Reimer (21.09.1977) aus Münnerstadt. Beruflich arbeitet er im Außendienst als Kundenmanager bei Metro. Bis jetzt zur Winterpause trainierte er die U19 des FC Sand für den er auch noch als Altherrenspieler antritt. Früher war er als Spieler bei DJK Schweinfurt, TG Höchberg, FT Schweinfurt und TSV Sulzfeld/Main und Spielertrainer in Ebelsbach und Wonfurt tätig."Wir sind sehr froh, dass wir Christian für die sicherlich nicht einfache Aufgabe begeistern konnten, mit unserer U23 das Ziel Klassenerhalt anzugehen und vor allem auch die Weiterentwicklung der vielen jungen Spieler voranzutreiben. Die Gespräche mit ihm waren sehr gut und wir glauben, dass er für unsere junge Truppe genau der richtige Mann zur richtigen Zeit ist, denn er kennt auch die Bezirksliga aus vielen Spielbeobachtungen im letzten Jahr bereits sehr gut", erklärt Lampert die neue Personalie."Ich freue mich auf die neue Aufgabe in Großbardorf mit einer jungen und talentierten Bezirksliga-Mannschaft und bin überzeugt, dass wir gemeinsam das Ziel Klassenerhalt schaffen können", erklärt Reimer seine Entscheidung. "Jetzt gilt es sich in der kurzen Vorbereitungszeit schnell Kennenzulernen und gemeinsam eine Spielidee zu entwickeln, um erfolgreich zu sein". Auf dem Bild von links: Nicolas Feder (Co-Trainer), Christian Reimer (Trainer) Weiterlesen…weniger…
Auf Facebook ansehen
Nächste Spiele
Laden…
Gallier Tabelle
Laden…
wett-bonus.com
wett-bonus.com
sportwetten t-online de

Verein

Landesliga Nordwest

Nachwuchs

Kunden Testimonials